Advertisement

Aufgaben zum Skriptum Informatik

  • André Spiegel
  • Jochen Ludewig
  • Hans-Jürgen Appelrath

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Zum Gebrauch dieses Buches

    1. Jochen Ludewig
      Pages 7-8
  3. Aufgaben

    1. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 9-14
    2. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 15-42
    3. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 43-46
    4. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 47-53
    5. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 54-54
    6. André Spiegel, Jochen Ludewig, Hans-Jürgen Appelrath
      Pages 55-75
  4. Back Matter
    Pages 77-192

About this book

Introduction

Dieses Buch enthält eine Sammlung von Aufgaben, wie sie typischerweise in Übungen und Prüfungen zur Einführungsvorlesung in die Informatik gestellt werden. Es ist speziell abgestimmt auf das bereits erschienene Lehrbuch von Appelrath und 1 Ludewig (im Rest des Buches kurz "Skriptum" genannt) und soll dem Lernenden helfen, den umfangreichen Stoff aktiv aufzuarbeiten. Der beste Weg dazu ist, die neuen Konzepte und Vorgehensweisen selbst anzuwenden. Bei der Auswahl und Überarbeitung der Aufgaben wurde besonders auf eine genaue Orientierung am Skriptum geachtet, angefangen bei vordergründigen Dingen wie dem Layout und der Reihenfolge der Themen bis hin zu den verwendeten Begriffen und dem Umfang des Stoffes. Das Skriptum wird hier durch Aufgaben illustriert; nicht mehr und kaum weniger als der Stoff des Skriptums wird vorausgesetzt. Dieser Übungsband sollte damit jedem, der sich den Inhalt des Skriptums aneignen will, eine wertvolle Hilfe sein, sei es zum reinen Selbststudium, als Begleitung einer Vorlesung oder zum "Pauken" vor der Prüfung. Dieses Buch kann nicht die üblichen vorlesungsbegleitenden Übungen ersetzen. Das Lernen in der Gemeinschaft bietet in vieler Hinsicht Möglichkeiten, die ein Buch nicht bieten kann, vor allem Antwort auf Einzelfragen und die gezielte Hilfe bei Ver­ ständnisschwierigkeiten. Ebensowenig kann und soll dieses Buch "die Praxis" darstellen und einüben. Der Leser muß sich darüber im Klaren sein, daß die Aufgaben kaum mehr als Sand­ kastenspiele sind, verglichen mit der tatsächlichen Berufspraxis eines Informatikers.

Keywords

Algorithmen Datenstrukturen Informatik Komplexität Organisation Praxis Programmiersprache Programmierung Verifikation Wissenschaft

Authors and affiliations

  • André Spiegel
    • 1
  • Jochen Ludewig
    • 1
  • Hans-Jürgen Appelrath
    • 2
  1. 1.Universität StuttgartDeutschland
  2. 2.Universität OldenburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94691-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-02155-1
  • Online ISBN 978-3-322-94691-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering