Supramolekulare Chemie

Eine Einführung

  • Fritz Vögtle

Part of the Teubner Studienbücher Chemie book series (TSBC)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-14
  2. Fritz Vögtle
    Pages 23-167
  3. Fritz Vögtle
    Pages 168-173
  4. Fritz Vögtle
    Pages 174-285
  5. Fritz Vögtle
    Pages 286-313
  6. Fritz Vögtle
    Pages 358-419
  7. Fritz Vögtle
    Pages 439-469
  8. Fritz Vögtle
    Pages 484-492
  9. Fritz Vögtle
    Pages 493-504
  10. Fritz Vögtle
    Pages 505-505
  11. Back Matter
    Pages 507-583

About this book

Introduction

Unter "Supramolekularer Chemie" versteht man die "Chemie über das einzelne Molekül hinaus", das Zusammenwirken mehrerer Moleküle. Molekulare Erkennung und nichtkovalente Wechselwirkungen führen zu Molekülaggregaten und -verbänden. Die vorliegende 2. Auflage wurde an vielen Stellen verbessert und um die Kapitel Calixarene, Porphyrine als Wirtverbindungen, Langmuir-Blodgett-Filme, Organische Verbindungen mit nichtlinearen optischen Eigenschaften, Chemische Sensoren erweitert. Zahlreiche neue Literaturzitate wurden ergänzt.

Keywords

Bipyridin Catenane Chemie Cryptanden Kronenether Morphologie Organisation Podanden Sensor Spheranden Supramolekulare Strukturen Systeme Werkstoff Wirt/Gast-Chemie p-Spheranden

Authors and affiliations

  • Fritz Vögtle
    • 1
  1. 1.Universität BonnBonnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-94013-1
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-13502-9
  • Online ISBN 978-3-322-94013-1
  • Series Print ISSN 0941-3677
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering