Entgeltdifferenzierung in logistischen Bereichen

Vorgehensweise zur Entwicklung eines durchgängigen Entgeltsystems

  • Authors
  • Uwe Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Uwe Wagner
    Pages 1-5
  3. Uwe Wagner
    Pages 6-26
  4. Uwe Wagner
    Pages 27-38
  5. Uwe Wagner
    Pages 98-122
  6. Uwe Wagner
    Pages 123-125
  7. Uwe Wagner
    Pages 126-143
  8. Back Matter
    Pages 144-190

About this book

Introduction

Die Situation der deutschen Wirtschaft verdeutlicht das Erfordernis, Rationalisierungspotentiale nicht mehr nur in Fertigungsbereichen, sondern vor allem auch in logistischen Bereichen zu erschließen, da der Lieferservice zu einer entscheidenden Wettbewerbsgröße geworden ist. Zunehmend werden daher auch logistische Bereiche reorganisiert und Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung ergriffen. Hierbei kommt neuen Entgeltsystemen eine wesentliche Bedeutung zu. Bei der Gestaltung dieser neuen Entgeltsysteme ist es jedoch erforderlich, daß sie auf die neuen Strukturen abgestimmt sind und Unterstützung bieten, die bisherige Trennung zwischen Denken und Handeln, Angestellten und Arbeitern, direkten und indirekten Funktionen und Bereichen aufzuheben sowie die bislang üblichen isolierten Betrachtungen kleiner Organisationseinheiten und kurzfristiger Ergebnisse zugunsten umfassender Einheiten und langfristiger Erfolge zu vermeiden. Zur Bezeichnung derartiger Entgeltsysteme führt der Verfasser den Begriff der "durchgängigen EntgeItsysteme" ein. In der Praxis erfolgt die Entwicklung von Entgeltsystemen vornehmlich anhand von Vorgehensweisen, die auf der Grundlage der Gegebenheiten konventioneller Arbeitsorganisation entstanden sind. Die aktuelle Wettbewerbssituation erfordert bei der Reorganisation der Unternehmensbereiche und der Entwicklung neuer EntgeItsysteme eine neue Vorgehensweise und entsprechende Hilfsmittel, die die Berücksichtigung des vernetzten Denkens und damit die Entwicklung umfassender und durchgängiger Lösungen gewährleisten.

Keywords

Arbeitsorganisation Arbeitsstrukturierung Arbeitszeit Distribution Distributionslogistik Entgelt Entgeltsysteme Fertigung Logistik Lohnsteuer Mitarbeiterbeteiligung Reorganisation Versand Wettbewerb Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93488-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6232-2
  • Online ISBN 978-3-322-93488-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods