Advertisement

Datenbankkonversationen

Unterstützung kooperativer Gruppenarbeit aus datenorientierter Sicht

  • Thomas Kirsche

Part of the TEUBNER-TEXTE zur Informatik book series (TTZI, volume 13)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Thomas Kirsche
    Pages 15-28
  3. Thomas Kirsche
    Pages 29-55
  4. Thomas Kirsche
    Pages 84-124
  5. Thomas Kirsche
    Pages 125-158
  6. Thomas Kirsche
    Pages 179-180
  7. Back Matter
    Pages 181-200

About this book

Introduction

Der Erfolg von Groupware-Produkten wie Lotus Notes zeigt, wie wichtig für viele Organisationen die Rechnerunterstützung kooperativer Zusammenarbeit auf der Basis eines gemeinsamen Datenbestandes ist. In dem Buch werden zuerst die Grundlagen kooperativer Arbeit und die Möglichkeiten der Rechnerunterstützung diskutiert und anhand einer Vielzahl von Referenzen dokumentiert. Vor einem Datenbankhintergrund wird anschließend das neue Konzept der Datenbankkonversationen entwickelt. Es erlaubt die stufenweise Veränderung eines gemeinsamen Datenbestandes durch mehrere Benutzer gleichzeitig, ohne daß dabei die Konsistenz des Datenbestandes gefährdet wird. Das Buch wendet sich an Leser, die an der konkreten Umsetzung von Ideen aus dem Bereich des Computer-Supported Cooperative Work (CSCW) interessiert sind.

Keywords

Beruf Datenbank Einheit Gruppenarbeit Ingenieur Kooperation Mechanismus Organisation Problemlösen Software Softwareentwicklung Systeme Technik Verfahren

Authors and affiliations

  • Thomas Kirsche
    • 1
  1. 1.IBM Almaden Research CenterSan JoseUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93437-6
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8154-2063-8
  • Online ISBN 978-3-322-93437-6
  • Series Print ISSN 1615-4584
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering