Die Unternehmernachfolge als finanzwirtschaftliches Problem

  • Authors
  • Stefan Bieler

Table of contents

About this book

Introduction

Finanzielle Fragen stehen fast immer im Zentrum unternehmerischer Überlegungen. Besondere Bedeutung erhalten sie bei Entscheidungen mit weit in die Zukunft reichenden Auswirkungen. Die Nachfolgeregelung in Unternehmen ist eine dieser klassischen Entscheidungssituationen. Stefan Bieler analysiert die betriebliche Nachfolgeregelung aus finanzwirtschaftlicher Perspektive und zeigt typische Problemfelder und Risiken auf. Der Autor behandelt verschiedene Möglichkeiten zur familieninternen wie -externen Regelung der Unternehmernachfolge. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen dabei sowohl die Fortführung von Unternehmen in Form einer Stiftung als auch die Nachfolgealternativen Management Buyout (MBO), Going Public und die Mitarbeiterbeteiligung.

Keywords

Finanzwirtschaft Going Public Handel Management Mitarbeiterbeteiligung Stiftung Unternehmer Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-93375-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6360-2
  • Online ISBN 978-3-322-93375-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods