Antezedenzien und Konsequenzen des Regret

Grundlagen — Messung — Implikationen

  • Christian Seilheimer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Zur Relevanz des Regret im Marketing

    1. Christian Seilheimer
      Pages 1-6
  3. Theoretische Grundlagen des Regret

    1. Christian Seilheimer
      Pages 7-86
    2. Christian Seilheimer
      Pages 87-110
  4. Eine empirische Untersuchung

    1. Christian Seilheimer
      Pages 111-131
    2. Christian Seilheimer
      Pages 133-182
  5. Implikationen für Forschung und Praxis

    1. Christian Seilheimer
      Pages 183-189
    2. Christian Seilheimer
      Pages 191-193
    3. Christian Seilheimer
      Pages 195-195
  6. Back Matter
    Pages 197-225

About this book

Introduction

Emotionen des Konsumenten wie das Bedauern (Regret) über ein Produkt, das sich nach Kauf und Konsum als untauglich erweist, sind von hoher Relevanz für die Kunden(un)zufriedenheit. Kenntnisse über das Zustandekommen und die Folgen des Regret eröffnen dem Unternehmen wichtige Ansatzpunkte, um auf das Käuferverhalten einzuwirken.

Auf der Basis ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Theorien untersucht Christian Seilheimer die Bedeutung des Regret. Er erläutert den Zusammenhang zwischen Antezedenzien und Konsequenzen und leitet konkrete Handlungsempfehlungen zur Ausgestaltung des Marketingmix für eine erfolgreiche Unternehmenspolitik sowie für einzelne marketingpolitische Instrumente ab.

Keywords

Altern Design Forschung Konsum Kundenbindung Kundenloyalität Kundenzufriedenheit Loyalität Marketing Marketingforschung Messung Verhaltenswissenschaft

Authors and affiliations

  • Christian Seilheimer
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine BWL und MarketingDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92369-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7361-8
  • Online ISBN 978-3-322-92369-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods