Advertisement

Berufs- und Karriereplaner Chemie

Zahlen, Fakten, Adressen Berichte von Berufseinsteigern

  • Authors
  • Thomas Laue
  • Karin Schmitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 1-20
  3. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 21-83
  4. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 84-105
  5. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 106-133
  6. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 134-190
  7. Thomas Laue, Karin Schmitz
    Pages 191-200
  8. Back Matter
    Pages 201-227

About this book

Introduction

Mit dem Berufseinstieg werden Weichen gestellt, die Einfluss auf ein ganzes Berufsleben haben können. Deshalb sollte man sich möglichst früh und umfassend über alle Aspekte des eigenen Berufs informieren. Die Karrierechancen für Chemikerinnen und Chemiker sind heute äußerst vielfältig - diese transparent und nutzbar zu machen ist Ziel dieses Buches. Neben gezielten Hinweisen zur eigenen Standortbestimmung, zu Informationsrecherchen und Suchstrategien und einer detaillierten Anleitung zu Bewerbung und Vorstellungsgespräch geben zahlreiche Erfahrungsberichte von erfolgreichen Berufseinsteigern eine lebendige und praxisnahe Berufsorientierung. Berufseinsteiger von morgen erhalten zahlreiche Tipps zur Karriereplanung und können Ihren eigenen Start in den Beruf mit Hilfe dieses Buches - auch auf der Grundlage umfangreicher statistischer Daten - optimal vorbereiten.

Keywords

Beratung Berufsanfänger Bewerbung Bewerbungsgespräch Chemie Chemie-Absolventen Erfahrungsberichte Job Karriere Karriereplaner Management Mischen Vorstellungsgespräch

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-92133-8
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-03249-6
  • Online ISBN 978-3-322-92133-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods