Advertisement

Technologien für innovative Unternehmensgründungen

Bewertung aus betriebswirtschaftlicher Sicht

  • Authors
  • Michael Brandkamp

Part of the Forschungs-/Entwicklungs-/Innovations-Management book series (FEIM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Michael Brandkamp
    Pages 1-6
  3. Michael Brandkamp
    Pages 7-15
  4. Michael Brandkamp
    Pages 17-38
  5. Michael Brandkamp
    Pages 101-248
  6. Michael Brandkamp
    Pages 249-253
  7. Back Matter
    Pages 255-308

About this book

Introduction

Innovative Unternehmensgründungen gelten als Motor für Struktur- und Technologiewandel. In den 80er Jahren haben sie die Entwicklung der Mikroelektronik vorangetrieben, im 21. Jahrhundert werden sie für weitere Technologiegebiete eine wichtige Rolle spielen. Auf der Basis einer Delphi-Befragung untersucht Michael Brandkamp die Merkmale der Technologiegebiete Neue Werkstoffe, Nanotechnologie, Optoelektronik, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik, Software und Biotechnologie und analysiert ihre betriebswirtschaftliche Relevanz für innovative Gründungen. Der Autor zeigt die für die Technologiegebiete spezifischen Anforderungen und Chancen sowie die Konsequenzen für innovative Unternehmensgründungen auf.

Keywords

Betriebswirtschaft Bewertung Biotechnologie Forschungs-/Entwicklungs-/Innovations-Management Gründung Innovation Innovative Gründung Management Unternehmensgründung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91512-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7040-2
  • Online ISBN 978-3-322-91512-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods