Strategische Unternehmensführung bei hoher Marktturbulenz

Entwicklung eines Systematisierungsmodells am Beispiel von Netzwerkbranchen

  • Authors
  • John-Christian Lührs

Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. John-Christian Lührs
    Pages 1-35
  3. John-Christian Lührs
    Pages 37-132
  4. John-Christian Lührs
    Pages 133-227
  5. John-Christian Lührs
    Pages 229-267
  6. John-Christian Lührs
    Pages 268-274
  7. Back Matter
    Pages 275-293

About this book

Introduction

Aufgrund von Globalisierung, technischem Fortschritt und vermehrtem branchenübergreifendem Wettbewerb sind die Märkte zunehmend durch hohe Turbulenz gekennzeichnet. Die Fähigkeit, immer aufs Neue temporäre Wettbewerbsvorteile zu entwickeln, wird zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor, wodurch ein effektiver Prozess der strategischen Unternehmensführung an Relevanz gewinnt.

John-Christian Lührs gewinnt aus Strategieprozess- und Strategieinhaltsforschung sowie der Management-Kybernetik Erklärungsansätze für das Agieren in hoher Marktturbulenz. Er konstruiert ein transdisziplinäres konzeptionelles Raster, das er mit den empirischen Erkenntnissen aus drei aktuellen Fallstudien in turbulenten Netzwerkbranchen füllt. Sein Systematisierungsmodell zeigt, wie über die strategische Unternehmensführung sowohl die im Kontext hoher Marktturbulenz notwendigen Veränderungen als auch ein ausreichendes Maß an Ordnung und Orientierung realisiert werden können.

Keywords

Kybernetik Management Schriften zum europäischen Management Strategie Strategieprozess-Forschung Systematisierungsmodell Turbulenz Unternehmensführung strategische Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91451-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7507-0
  • Online ISBN 978-3-322-91451-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods