Regelungstechnik für Maschinenbauer

  • Berend Brouër

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Berend Brouër
    Pages 1-38
  3. Berend Brouër
    Pages 70-86
  4. Berend Brouër
    Pages 87-121
  5. Berend Brouër
    Pages 122-135
  6. Berend Brouër
    Pages 136-150
  7. Berend Brouër
    Pages 151-168
  8. Berend Brouër
    Pages 169-187
  9. Berend Brouër
    Pages 188-217
  10. Berend Brouër
    Pages 218-221
  11. Back Matter
    Pages 222-230

About this book

Introduction

Die Erstauflage hat bei Studierenden und Anwendern der Regelungstechnik im Maschinenbau eine erfreulich gute Aufnahme gefunden. Seit ihrem Erscheinen hat sich jedoch die einschlägige Normung geändert, neue anwenderfreundliche Methoden für die Simulation von regelungstechnischen Problemen auf dem Computer wurden verfügbar und der Einsatz der Fuzzy-Logik gehört jetzt in der Regelung zum Stand der Technik. - Aus diesen Gründen wurde eine neue überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches erforderlich. Sie soll die Studenten wie bisher zusätzlich zu den Vorlesungen bei ihrem Verständnis der Regelungstechnik unterstützen und dem Praktiker ein handliches Werkzeug bei der Bewältigung auftretender Probleme sein.

Keywords

Computer Fuzzy Fuzzy-Logik Logik Maschine Maschinen Maschinenbau Normung Regelgüte Regelung Regelungstechnik Simulation Stabilität Technik Werkzeug

Authors and affiliations

  • Berend Brouër
    • 1
  1. 1.Fachhochschule HamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91179-7
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-16328-2
  • Online ISBN 978-3-322-91179-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering