Advertisement

Heinz Stoffregen 1879 – 1929

Architektur Zwischen Tradition und Avantgarde

  • Authors
  • Nils Aschenbeck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Nils Aschenbeck
    Pages 9-21
  3. Nils Aschenbeck
    Pages 21-28
  4. Nils Aschenbeck
    Pages 28-38
  5. Nils Aschenbeck
    Pages 38-48
  6. Nils Aschenbeck
    Pages 48-56
  7. Nils Aschenbeck
    Pages 56-72
  8. Back Matter
    Pages 73-96

About this book

Introduction

Zum ersten Mal wird hier das Gesamtwerk des ins 20. Jahrhundert. In den Projekten Heinz Architekten Heinz Stoffregen in einer umfas­ Stoffregens wird er modern akzentuiert: Inner­ senden Monographie und Retrospektive verge­ halb der Spannung von Tradition undO Moder­ genwartigt. Nicht zufallig wird die Ausstellung ne, von Altem und Neuem vollzieht er ent­ in der Stadtischen Galerie Delmenhorst, Haus schieden die Abkehr vom historischen Baustil; Coburg, realisiert, einem Bau, der eine friihe dariiber belehren die sinnliche Anschauung Schopfung Stoffregens von 1905 darstellt, iiber­ seiner Bauwerke wie auch seine theoretischen haupt der ersten, die er in Delmenhorst ver­ Formulierungen. Seine Bauten folgen dem die wirklichen konnte. Die Stadt Delmenhorst Reformarchitektur leitenden Prinzip der wurde in den folgenden Jahren neb en Bremen ,,wahrhaftigkeit", dem Interesse an "ehrlichem zum zentralen Wirkungsbereich Stoffregens; Ausdruck der Konstruktion", dem Bemiihen, sie verdankt ihm eine Fiille stadtebaulicher die Bauten in die Umgebung und die lokale Monumente, die mit ihrem fiir das 20. Jahrhun­ Kultur zu integrieren. So schrieb er 1910 im dert vorwartsweisenden und weitausgreifen­ Delmenhorster Kreisblatt: ,,\Ton Innen heraus dem Anspruch immer noch einen lebendigen ein Haus entwickeln, klar und wahr im Aufbau, und aktuellen Charakter haben. weglassen aUes Unniitzen, die Form meistern, Deutlich sichtbar besitzt sein Werk nicht nur das heigt: ,richtig bauen'''. regionale Bedeutung.

Keywords

20. Jahrhundert Architektur Ausstellung Avantgarde Baustil Bedeutung Konstruktion Kunst Monografie Projekt Projekte Reform Retro Stadt Tradition

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-91111-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1990
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-08746-3
  • Online ISBN 978-3-322-91111-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences