Advertisement

Steuerung im Konzern

Muster, Instrumente und Prozesse für Mobilisierung und Synergiemanagement

  • Authors
  • Christian Backmann

Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Table of contents

About this book

Introduction

Für Konzerne, d.h. multidivisionale Unternehmen, ist die Schaffung eines Mehrwertes über alle Teileinheiten hinweg ein zentrales Ziel. Dies kann grundsätzlich über die Verbesserung des Leistungsniveaus der Teileinheiten (Mobilisierung) oder über die Verbesserung von Leistungsbeziehungen zwischen den Teileinheiten (Synergiemanagement) erfolgen. Durch geeignete Muster von Steuerungsinstrumenten kann die Realisation dieser Grundstrategien unterstützt werden.

Christian Backmann stellt zwei grundsätzliche Steuerungsmuster für ein Konzernmanagement vor. Für diese werden sowohl auf strategischer Ebene (Potenzialevaluation) als auch auf operativer Ebene (Potenzialrealisation) und bezogen auf Projekte und Prozesse klassische und innovative Instrumente hergeleitet. In Ergänzung gibt der Autor konkrete Hinweise für die Gestaltung der Ablauforganisation der Steuerung sowie für die Nutzung von Informationssystemen.

Keywords

Informationssystem Kennzahlen Management Schriften zur Unternehmensentwicklung Steuerung Strategie Unternehmensentwicklung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90955-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7390-8
  • Online ISBN 978-3-322-90955-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods