Advertisement

Bewertung und Eigenkapitalunterlegung von Kreditderivaten

Risikoadäquate Konzepte zur Preisbestimmung und für bankenaufsichtsrechtliche Regelungen

  • Authors
  • Michael Weber

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Michael Weber
    Pages 1-8
  3. Michael Weber
    Pages 9-32
  4. Michael Weber
    Pages 33-95
  5. Michael Weber
    Pages 173-181
  6. Michael Weber
    Pages 183-191
  7. Michael Weber
    Pages 193-219
  8. Back Matter
    Pages 221-233

About this book

Introduction

Aufgrund der steigenden Anzahl von Insolvenzen in den neunziger Jahren, ist auch in deutschen Bankenkreisen ein steigendes Interesse an Kreditderivaten zu verzeichnen. Vertreter von Wissenschaft und Praxis bemängeln allerdings die Unzulänglichkeiten bei der Preisbestimmung und kritisieren die Benachteiligung dieser modernen Sicherungsprodukte gegenüber den traditionellen Kreditsicherungen im Aufsichtsrecht.

Michael Weber erarbeitet risikoadäquate Konzepte für die Preisbestimmung von Kreditderivaten. Besonderes Augenmerk richtet er dabei auf die unterschiedlichen Sichtweisen von kreditrisikoübernehmender und -abtretender Vertragspartei. Dieser Ansatz ist auch Grundlage für die Entwicklung von fairen, wahrscheinlichkeitstheoretisch begründeten bankenaufsichtsrechtlichen Regelungen für Kreditderivate, wobei sich der Autor u. a. auf die Vorschläge für veränderte Eigenkapitalrichtlinien (Basel II) des Basler Ausschusses für Bankenaufsicht bezieht. Weiterführende Überlegungen bezüglich möglicher Auswirkungen von Kreditderivaten im Rahmen des zur Zeit in Deutschland geltenden Insolvenzrechts runden die Arbeit ab.

Keywords

Bankaufsicht Bewertung Derivate Eigenkapital Eigenkapitalunterlegung Insolvenz Insolvenzrecht Investition Investment Investmentbanken Kreditderivat Kreditderivate Kreditportfolio Wachstum Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90930-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7598-8
  • Online ISBN 978-3-322-90930-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods