Ökologische Ökonomie

Eine kategorialanalytische Einführung

  • Authors
  • Günther Seeber

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Günther Seeber
    Pages 1-12
  3. Günther Seeber
    Pages 13-89
  4. Günther Seeber
    Pages 91-243
  5. Günther Seeber
    Pages 245-254
  6. Back Matter
    Pages 255-287

About this book

Introduction

Die Ökologische Ökonomie geht über den auf volkswirtschaftlichen Modellen beruhenden Ansatz der Umweltökonomie hinaus, denn im Unterschied zu diesem disziplinverhafteten Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaft bezieht sie ethische und naturwissenschaftliche Aspekte ein und steht in engem Zusammenhang mit dem politischen Konzept der nachhaltigen Entwicklung.

Günther Seeber strukturiert die Ökologische Ökonomie und reduziert sie auf ihre Kategorien. In seiner Einführung in ihre Grundlagen legt er besonderen Wert auf die Einbettung der problemrelevanten wirtschaftswissenschaftlichen Kategorien der ökonomischen Verhaltenstheorie, des Kosten-Nutzen-Denkens, der Sozialökonomie etc. in außerfachliche Restriktionen.

Keywords

Forschung Umwelt Wirtschaft Wirtschaftswissenschaft Ökonomie ökologische Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90727-1
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0561-9
  • Online ISBN 978-3-322-90727-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods