Advertisement

ERP-Standardsoftware und organisatorischer Wandel

Eine integrative Betrachtung

  • Authors
  • Markus Schwarz

About this book

Introduction

Eine zeitgemäße und wettbewerbsorientierte Unternehmensführung ist ohne den Einsatz der sich rasant weiterentwickelnden Informationstechnologie (IT) kaum noch denkbar. Existierende Anwendungen der IT sind jedoch häufig schwer auf die neue Prozesslandschaft übertragbar und zementieren so den status quo in Form überkommener Geschäftsprozesse.

Markus Schwarz untersucht, wie IT eingeführt und genutzt werden sollte, um eine positive Wechselwirkung mit Initiativen des organisatorischen Wandels zu erzielen. Sein Lösungsansatz bietet eine Kombination strategischer und operationalisierter Betrachtungsperspektiven. Zentrale Frage ist, wie ERP-Standardsoftware durch ihr Anwendungsumfeld das Ergebnis bzw. den Pro-zess des organisatorischen Wandels initiieren, beschleunigen oder behin-dern kann.

Keywords

Geschäftsprozess Implementierung Informationsmanagement Informationstechnik (IT) Internet Management Organisation Organisationsgestaltung Organisatorischer Wandel Reorganisation SAP Software Standardsoftware Unternehmensführung Wettbewerb

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90714-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7295-6
  • Online ISBN 978-3-322-90714-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods