Advertisement

Konzeption von Kernnetzknoten

Referenzmodelle für Design und Implementierung

  • Authors
  • Nicolai A. Krämer

Part of the DUV Wirtschaftsinformatik book series (WI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Nicolai A. Krämer
    Pages 1-8
  3. Nicolai A. Krämer
    Pages 9-57
  4. Nicolai A. Krämer
    Pages 58-81
  5. Nicolai A. Krämer
    Pages 82-122
  6. Nicolai A. Krämer
    Pages 123-176
  7. Nicolai A. Krämer
    Pages 177-181
  8. Back Matter
    Pages 182-194

About this book

Introduction

Durch eine stetig steigende Komplexität der Informationstechnologien werden die Architekten von Informationssystemen kontinuierlich vor neue Probleme gestellt. Eine große Zahl der Implementierungen wird vom Aufbau und Design des Netzwerks bestimmt, d. h. von der Positionierung der Server und der aktiven Netzwerkkomponenten. Das gilt besonders für das Design und die Konzeption von Kernnetzknoten internationaler Unternehmen, da hier - meist als eigenständige Geschäftseinheiten - ganze Local Area Networks ausschließlich zur Administration und zum Transfer von Daten aufgebaut werden.

Zu Beginn der Konzeptionsüberlegungen für einen Kernnetzknoten müssen die erforderlichen Anwendungen und Dienste genau analysiert werden, um den später daraus resultierenden Datenverkehr angemessen unterstützen zu können. Die Eigenschaften der Applikationen und Services spielen bei der Architektur eines Netzwerks eine zentrale Rolle. Dazu gehören Themen wie Client-/Server-Kommunikation, benötigte Latenz- und Antwortzeiten, Jitter sowie die Gesamtdurchlaufzeit. Das Netzwerk muss sowohl den von den Diensten verursachten Datenverkehr als auch den Administrationsverkehr unterstützen. Daraus ergibt sich, dass der Aufbau von Kernnetzknoten und die damit verbundene Gestaltung des Netzwerks eine sehr komplexe Problemstellung ist. Nicolai A. Krämer strukturiert sie durch die Entwicklung von Referenzmodellen.

Keywords

Implementierung Informatik Informationsstruktur Informationstechnik Informationstechnik (IT) Management Netzwerk Netzwerkmanagement Referenzmodell Verkehr Wirtschaft Wirtschaftsinformatik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90551-2
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0592-3
  • Online ISBN 978-3-322-90551-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods