Advertisement

Die Bedeutung der EU-Technologiepolitik für Hochschulen

Supranationale Forschungsförderung am Beispiel Niedersachsen

  • Authors
  • Peter A. Elspaß

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Peter A. Elspaß
    Pages 1-9
  3. Peter A. Elspaß
    Pages 11-32
  4. Peter A. Elspaß
    Pages 149-158
  5. Peter A. Elspaß
    Pages 159-181
  6. Peter A. Elspaß
    Pages 183-201

About this book

Introduction

Bei der Finanzierung der Hochschulforschung in Deutschland gewinnt die EU-Technologiepolitik zunehmend an Bedeutung.

Peter A. Elspaß analysiert die Wirkungen supranationaler Förderung theoretisch und empirisch. Am Beispiel niedersächsischer Hochschulen untersucht er die Auswirkungen auf die Ressourcenausstattung und -verteilung. Es wird deutlich, dass wenige, sehr leistungsfähige Einrichtungen überdurchschnittlich von den EU-Maßnahmen profitieren. Allerdings ist mit der stärkeren Öffnung der EU-Technologiepolitik für mittelständische Unternehmen eine Veränderung der Teilnahmeperspektiven von Hochschulen verbunden.

Keywords

Europäische Union Europäische Union (EU) Forschung Forschungspolitik Förderung Hochschule Niedersachsen Technologiepolitik Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90288-7
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0588-6
  • Online ISBN 978-3-322-90288-7
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods