Advertisement

Agentensoftware und Unternehmenskommunikation

Wahrnehmung und Beurteilung von Leistungen im E-Commerce

  • Authors
  • Steffen Leich

Part of the DUV Wirtschaftsinformatik book series (WI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Steffen Leich
    Pages 1-4
  3. Steffen Leich
    Pages 19-30
  4. Steffen Leich
    Pages 31-61
  5. Steffen Leich
    Pages 77-102
  6. Steffen Leich
    Pages 205-212
  7. Back Matter
    Pages 213-256

About this book

Introduction

Wer sich in der Welt des E-Commerce bewegt, wird oft mit dem Problem konfrontiert, dass im Online-Bereich immer mehr Informationen zur Verfügung stehen und mögliche Transaktionen zunehmend komplexer und abstrakter werden: Es kommt zu einer Informationsüberlastung für den Menschen. Lösungen bietet die Technik der Agentensoftware, welche für den Kunden Kommunikations- und Informationsaufgaben übernehmen kann.

Am Beispiel der Online-Finanzdienstleistungen und speziell des Online-Brokerage analysiert Steffen Leich die aktuellen Infrastrukturen und präsentiert eine marketingpsychologische Betrachtung der Kommunikation zwischen Banken und ihren Kunden sowie eine Bestandsaufnahme der Automatisierung dieser Kommunikation. Auf dieser Basis entwickelt er das System BrokerSelector zur maschinellen Aufnahme und vergleichenden Beurteilung von Leistungsinformationen von Online-Brokern.

Keywords

Agentensoftware Automatisierung Banken E-Commerce Finanzdienstleistung Informationsüberlastung Infrastruktur Internet Kommunikation Marketing Online-Brokerage Semantik Software Suchmaschinenmarketing (SEM) Unternehmenskommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90273-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2154-1
  • Online ISBN 978-3-322-90273-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods