Wissensorientiertes Performance Measurement

  • Authors
  • Marc Schomann

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

Table of contents

About this book

Introduction

Ein viel zitiertes Defizit der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis besteht in dem Mangel an geeigneten Verfahren und Instrumenten für eine ganzheitliche Unternehmensplanung und -steuerung, die insbesondere den heutigen Anforderungen der Wissensökonomie gerecht wird. In den letzten Jahren finden zunehmend Ansätze des Performance Measurement Verbreitung, die eine umfassende Beurteilung der Gesamtsituation einer Unternehmung ermöglichen sollen. Daneben ist seit Mitte der neunziger Jahre die Entwicklung von Konzepten zur Messung und zum Management des organisationalen Wissens eine der wichtigsten Herausforderungen der Forschung.

Marc Schomann greift diese Ansätze auf und entwickelt ein in der Praxis anwendbares, auf Kennzahlen basierendes Planungs- und Steuerungsinstrument, das moderne Elemente des Performance Measurement und der Wissensmessung integriert. Neben einer Fallstudie stützt er sich dabei insbesondere auf die Ergebnisse einer schriftlichen Befragung von deutschen Großunternehmen.

Keywords

Kennzahlen Performancemessung Planung Unternehmensführung Unternehmensplanung integriert

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90250-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0576-3
  • Online ISBN 978-3-322-90250-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods