Fortran

Einführung für Techniker

  • Authors
  • Wolfgang Schneider

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-VI
  2. Wolfgang Schneider
    Pages 1-2
  3. Wolfgang Schneider
    Pages 3-5
  4. Wolfgang Schneider
    Pages 7-13
  5. Wolfgang Schneider
    Pages 13-24
  6. Wolfgang Schneider
    Pages 25-25
  7. Wolfgang Schneider
    Pages 25-33
  8. Wolfgang Schneider
    Pages 33-40
  9. Wolfgang Schneider
    Pages 40-54
  10. Wolfgang Schneider
    Pages 54-73
  11. Wolfgang Schneider
    Pages 73-82
  12. Wolfgang Schneider
    Pages 83-112
  13. Wolfgang Schneider
    Pages 113-126
  14. Back Matter
    Pages 127-131

About this book

Introduction

Die Programmiersprache FORTRAN ist eine mathematisch-naturwissenschaftlich orientierte Programmiersprache. Sie ist vor allem auf die Bedürfnisse von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern zugeschnitten. Es ist nicht erforderlich, über elementare Grundkenntnisse in dieser Programmiersprache hinauszugehen, wenn nur gelegentlich Probleme selbstständig zu programmieren sind und es nicht darauf ankommt, wie elegant das Problem programmtechnisch gelöst wird, sondern nur, daß es gelöst wird. Dieses Buch isoliert deshalb bewußt den Teil der Programmiersprache FORTRAN, der unbedingt zur Erstellung von Programmen erforderlich ist. Besonderer Wert wurde auf einprägsame Merksätze, Übungen, Zusammenfassungen und vollkommen durch­ programmierte Beispiele gelegt. Das Buch wurde vorwiegend für Studierende an Fachschulen Technik und Fachhoch­ schulen geschrieben. Dr. Wolfgang Schneider In haltsverzeich n i s 1. Grundlagen der Datenverarbeitung 1 .1. Der Begriff der Datenverarbeitung 1.2. Die Arbeitsweise einer Datenverarbeitungsanlage (OVA) Programmiersprachen 3 2. 2.1. Allgemeines 3 2.2. Maschinensprachen 3 2.3. Assemblersprachen 3 2.4. Problemorientierte Programmiersprachen 4 3. Problemaufbereitung und Aufstellung von Programmablaufplänen 5 3.1. Problemaufbereitung 5 3.2. Programmablaufpläne 5 3.3. Vorteile bei der Anwendung von Programmablaufplänen 7 4. Schreiben des Primärprogramms 7 4.1. Die Lochkarte 8 4.2. Das FORTRAN-Programmformular 9 4.2.1. Kom men taran künd igungen 11 4.2.2. Anweisungsnummern 11 4.2.3. Fortsetzungskarten 12 4.2.4. Anweisungen 12 Kartenkennzeichnung 4.2.5. 13 Besonderheiten bei Eintragungen in FORTRAN-Programmformulare 13 4.2.6.

Keywords

Bifurkation Fortran Funktion Funktionen Gleichung Maschinensprache Operatoren Programmieren Programmiersprache Variable

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90120-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1979
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-14036-6
  • Online ISBN 978-3-322-90120-0
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Aerospace