Regelungstechnik I

Klassische Verfahren zur Analyse und Synthese linearer kontinuierlicher Regelsysteme

  • Authors
  • Heinz Unbehauen

Table of contents

About this book

Introduction

Die Regelungstechnik stellt heute ein Grundlagenfach für die meisten Ingenieurwissenschaften dar. Während früher das Prinzip der Regelung in den einzelnen ingenieurwissenschaftlichen Fächern anhand spezieller Anwendungsbeispiele oder gerätetechnischer Funktionen abgeleitet und erläutert wurde, hat sich heute weitgehend die Behandlung der Rege­ lungstechnik als methodische Wissenschaft durchgesetzt, die unabhängig vom Anwendungsgebiet ist. Die Methodik besteht i. a. darin, Regelsy~ sterne aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen in einheitlicher Weise darzustellen, zu analysieren und zu entwerfen, wobei aber auf die je­ weilige physikalisch-technische Interpretation nicht verzichtet werden kann. Im vorliegenden Buch, das den ersten Band eines dreiteiligen Werkes darstellt, wird daher versucht, die wichtigsten Methoden der bewährten klassischen Regelungstechnik systematisch darzustellen. Die Behandlung beschränkt sich in dieser einführenden Darstellung auf lineare, kon­ tinuierliche Regelsysteme, entsprechend einer einführenden Vorlesung in die Regelungstechnik. Dabei wendet sich das Buch an Studenten der Ingenieurwissenschaften und Ingenieure der industriellen Praxis, die sich für regelungstechnische Methoden zur Lösung praktischer Probleme interessieren. Es ist zum Gebrauch neben Vorlesungen und zum Selbst­ studium vorgesehen. Für die Darstellung weiterführe.nder Methoden, z. B. zur Behandlung von nichtlinearen Regelsystemen, von Abtastregelsyste­ men und für die Darstellung und die Synthese von Regelsystemen im. Zu­ standsraum, muß auf den geplanten zweiten Band verwiesen werden. In einem dritten Band ist die Behandlung statistischer Verfahren zur Ana­ lyse von Regelsystemen sowie der Entwurf adaptiver und optimaler Regel­ systeme vorgesehen.

Keywords

Identifikation Ingenieur Ingenieurwissenschaft Ingenieurwissenschaften Physik Regelkreis Regelsystem Regelung Regelungstechnik Reibung Stabilität Sterne Systeme Verfahren Wurzelortskurve

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89707-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1982
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-03332-3
  • Online ISBN 978-3-322-89707-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences