Advertisement

Die Bewertung von Patentrechten

Eine theoretische und empirische Analyse aus Unternehmenssicht

  • Authors
  • Markus Reitzig

Table of contents

About this book

Introduction

In vielen Branchen stellt das geistige Eigentum eines Unternehmens einen wesentlichen Bestandteil des Firmenwertes dar. Es werden deshalb Methoden zur Bewertung intangibler Vermögensbestandteile benötigt, die sowohl wissenschaftlich valide wie praktisch anwendbar sind. Insbesondere die zunehmend bedeutsame Bewertung von zahlenmäßig umfassenden Patentportfolios erweist sich bis dato als problematisch und aus unternehmerischer Sicht nicht vollständig zufriedenstellend.

Markus Reitzig stellt auf der Basis großzahliger eigener empirischer Untersuchungen neuartige Bewertungsansätze für Patentportfolios vor und erweitert bestehende Indikatorver-fahren. Er erläutert die theoretischen und praktischen Anforderungen an Bewertungsverfahren aus Unternehmenssicht und arbeitet Stärken und Schwächen bestehender Bewertungsansätze heraus-. Die Grundlagen seiner Neu- und Fortentwicklung von Bewertungsverfahren legt der Autor anschließend mit einer Erhebung umfassenden Expertenwissens zur Inter-pretation frei verfügbarer strategischer Patentinformationen.

Keywords

Bewertung Bewertung von Patenten Gewerblicher Rechtsschutz Intellectual Property Patentrecht Realoption Realoptionen Wertindikatoren Ökonometrie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89664-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7729-6
  • Online ISBN 978-3-322-89664-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods