Politische und wirtschaftliche Transformation Osteuropas

Chancen und Potenziale für die neuen Bundesländer

  • Editors
  • Martin Benkenstein
  • Karl-Heinz Brillowski
  • Michael Rauscher
  • Nikolaus Werz

Part of the Marketing und Innovationsmanagement book series (MAIN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Transformationen in den Neuen Bundesländern und Osteuropa

  3. Betriebswirtschaftliche Perspektiven

  4. Volkswirtschaftliche Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 95-95
    2. Michael Fritsch
      Pages 97-117
  5. Politik- und sozialwissenschaftliche Perspektiven

    1. Front Matter
      Pages 153-153
    2. Peter A. Berger
      Pages 171-200
  6. Back Matter
    Pages 201-211

About this book

Introduction

Auch nach mehr als zehn Jahren sind die durch die Öffnung Osteuropas verursachten Umbrüche und Strukturveränderungen nicht abgeschlossen und ein Ende des Prozesses nicht abzusehen. Eine ständige und konsequente Auseinandersetzung mit dem Thema Osteuropa ist daher erforderlich.

In diesem Band zeigen renommierte Autoren aus Wissenschaft, Politik und Unternehmenspraxis beispielhaft die wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen in Osteuropa von 1989 bis heute. Darüber hinaus werden die Konsequenzen für die Bundesrepublik Deutschland - insbesondere für die neuen Bundesländer - untersucht.

Keywords

Betriebswirtschaft Innovation Innovationsmanagement Management Marketing Marketing und Innovationsmanagement Suchmaschinenmarketing (SEM) Volkswirtschaft Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89643-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7251-2
  • Online ISBN 978-3-322-89643-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods