Advertisement

Dienstleistungen in der ökonomischen Theorie

  • Authors
  • Hans R. G. Rück

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Hans R. G. Rück
    Pages 1-22
  3. Hans R. G. Rück
    Pages 301-302
  4. Back Matter
    Pages 303-319

About this book

Introduction

Dienstleistung ist ein viel benutzter und doch wenig geklärter Begriff: Bis heute existiert in den Wirtschaftswissenschaften keine konsensfähige Definition.

Hans R. G. Rück präsentiert eine umfassende Analyse der Vorstellungsinhalte, die von 1750 bis heute in der ökonomischen Theorie mit dem Dienstleistungsbegriff verbunden worden sind. Die zentralen Ideen werden auf Zweckmäßigkeit und Operationalität untersucht. Auf dieser Basis entwickelt der Autor eine neuartige Konzeption des Begriffs Dienstleistung und prüft deren Konsequenzen für die herrschende Systematik wirtschaftlicher Güter am Beispiel von Vermietungs-, Handels-, Bank- und Versicherungsleistungen.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre (BWL) Dienstleistung Innovation Volkswirtschaft Volkswirtschaftslehre Wirtschaft Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-89634-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7104-1
  • Online ISBN 978-3-322-89634-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods