Gleiche Chancen im Sozialstaat?

  • Carl Böhret
  • Garry D. Brewer
  • Ronald D. Brunner
  • Herbert Ehrenberg
  • Klaus Liepelt
  • Erika Spiegel
  • Günter Struve

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Lutz Unterseher, Konrad Schacht
      Pages 7-12
  3. Was die Gesellschaftspolitik von der Wissenschaft verlangt

  4. Wer ins Hintertreffen gerät

    1. Jörg Münstermann, Konrad Schacht, Michael Young
      Pages 27-49
    2. Hans-Jürgen Krupp
      Pages 62-75
    3. Wolfgang Burkhardt, Astrid Wick-Kmoch
      Pages 76-85
    4. Jochen Schulz-Heising
      Pages 86-93
  5. Wo es weniger Chancen gibt

  6. Wie soziale Prozesse beobachtet werden

    1. Klaus Liepelt, Konrad Schacht
      Pages 138-149
    2. Ursula Feist
      Pages 150-157
  7. Back Matter
    Pages 158-160

About this book

Introduction

Was will TRANSFER? Die Reihe TRANSFER will die Aufmerksamkeit auf sozialwissenschaftliehe Da­ ten und Konzepte lenken, die den Politikern und Planem bei der Bestimmung von Reformzielen und deren Begründung helfen können. Dabei soll es vor allem auch darum gehen, die umfangreichen Erfahrungen zu verwerten, die bislang in der Auftragsforschung für die öffentliche Hand gesammelt werden konnten. Es kommt bei diesem Vorhaben nicht nur auf die Aufmerksamkeit einer engen Fachöffentlichkeit an, sondern vor allem auf den Dialog mit denen, die es angeht: auf den Transfer der Argumente und Daten zwischen Politik und Wissen­ schaft - und zwar in beiden Richtungen. Das erfordert eine Verständlichkeit und Überschaubarkeit der dargebotenen Information, die sie auch für Unterricht und Lehre nützlich erscheinen lassen. TRANSFER bietet schwerpunktartige Information. Zu jeweils einem Thema werden Daten, politische und wissenschaftliche Konzepte gebündelt. Ein voll­ ständiger Überblick über den Stand der Forschung ist nicht beabsichtigt, wohl aber werden beispielhaft Beiträge vorgeführt, die für wichtige Vorstöße der For­ schung stehen.

Keywords

Armut Benachteiligung Gesellschaftspolitik Politik Sozialstaat Sozialwissenschaft Struktur Zukunft soziale Indikatoren soziale Prozesse Öffentlichkeit

Editors and affiliations

  • Carl Böhret
    • 1
  • Garry D. Brewer
    • 2
  • Ronald D. Brunner
    • 3
  • Herbert Ehrenberg
    • 4
  • Klaus Liepelt
    • 5
  • Erika Spiegel
    • 6
  • Günter Struve
    • 7
  1. 1.Hochschule für VerwaltungswissenschaftenSpeyerDeutschland
  2. 2.Yale UniversityNew HavenUSA
  3. 3.University of MichiganAnn ArborUSA
  4. 4.MdBBonnDeutschland
  5. 5.Insitut für angewandte SozialwissenschaftBonn-Bad GodesbergDeutschland
  6. 6.Universität DortmundDortmundDeutschland
  7. 7.Presse- und InformationsamtBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-88749-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1975
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-11316-6
  • Online ISBN 978-3-322-88749-8
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma