Advertisement

Cybermediaries als neue Geschäftsform im Internet

Grundlagen, Erscheinungsformen und strategische Handlungsalternativen

  • Authors
  • Claudia Schubert

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Claudia Schubert
    Pages 1-7
  3. Claudia Schubert
    Pages 55-158
  4. Claudia Schubert
    Pages 201-204
  5. Back Matter
    Pages 205-231

About this book

Introduction

Die Weiterentwicklung und Nutzung der Möglichkeiten der digitalen vernetzten Welt wird von der Erkenntnis begleitet, neuartige Geschäftslösungen und -formen etablieren zu können. Die wirtschaftlichen Potenziale des Internet werden von den meisten Unternehmen aufgrund mangelnder informationstechnischer Kenntnisse und fehlenden Verständnisses jedoch nur unzureichend genutzt. Claudia Schubert untersucht die Geschäftsform der Cybermediaries als Vermittler zwischen Angebot und Nachfrage im Internet. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Begriffsdefinition und Entwicklung allgemein gültiger Funktionen von Cybermediaries auf der Grundlage der Methodik der Lehre von den Handelsfunktionen. Abschließend analysiert die Autorin strategische Handlungsalternativen mit dem Ziel, diese neue Geschäftsform zu etablieren.

Keywords

Amazon Auktionen Mediation Produktion Unternehmer Vertrieb strategische Allianz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87392-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7122-5
  • Online ISBN 978-3-322-87392-7
  • Buy this book on publisher's site