Advertisement

Wege in die Selbständigkeit

Die Gründungsaktivität als Resultat eines individuellen Entwicklungsprozesses

  • Authors
  • Holger Zumholz

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Holger Zumholz
    Pages 1-10
  3. Holger Zumholz
    Pages 11-20
  4. Holger Zumholz
    Pages 21-69
  5. Holger Zumholz
    Pages 191-198
  6. Back Matter
    Pages 199-219

About this book

Introduction

"Warum macht sich jemand selbständig?" - Dies ist eine der zentralen Fragestellungen der Entrepreneurship- oder Gründungsforschung. Frühere Forschungsarbeiten konzentrierten sich bei der Beantwortung vor allem auf die Analyse der Unternehmerpersönlichkeit. Dieser Ansatz greift jedoch mit der einseitigen Ausrichtung auf Persönlichkeitsfaktoren und seiner statischen Sichtweise zu kurz. Eine Analyse der Gründungsentscheidung erfordert vielmehr eine prozessorientierte Perspektive, die die individuelle Vorgeschichte des Gründers einbezieht.

Holger Zumholz untersucht theoretisch und empirisch, von welchen Faktoren die Gründungsentscheidung abhängt und wie sich der Entwicklungsprozess zum Unternehmer vollzieht. Er stellt einen innovativen Erklärungsansatz vor, der die Ursachen unternehmerischen Handelns auf der Ebene des einzelnen Akteurs aufzeigt und als Verständnis- und Verständigungsgrundlage für weitere Forschungsbemühungen dienen kann.

Keywords

Gründung Gründungsforschung Selbständigkeit Unternehmensgründung Unternehmer Unternehmer/Biographie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87379-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0621-0
  • Online ISBN 978-3-322-87379-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods