Steuerungstechnik für Maschinenbauer

  • Berend Brouër

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Berend Brouër
    Pages 1-19
  3. Berend Brouër
    Pages 20-38
  4. Berend Brouër
    Pages 39-47
  5. Berend Brouër
    Pages 54-64
  6. Berend Brouër
    Pages 65-73
  7. Berend Brouër
    Pages 76-82
  8. Berend Brouër
    Pages 83-110
  9. Berend Brouër
    Pages 111-137
  10. Berend Brouër
    Pages 138-152
  11. Berend Brouër
    Pages 153-164
  12. Berend Brouër
    Pages 165-184
  13. Berend Brouër
    Pages 185-199
  14. Back Matter
    Pages 200-202

About this book

Introduction

Für fast alle Arbeitsvorgänge im industriellen Alltag lassen sich heute Maschinen einsetzen. Jedoch ist es nicht so sehr die Maschine allein, die den Fortschritt vorantreibt, sondern mehr noch ihre zweckvolle Einbindung in die gesamte technische Anlage. Der Kunde fragt daher weniger nach den Einzelkomponenten, ihn interessiert vielmehr, ob die Gesamtfunktion des technischen Prozesses erfüllt wird. Dies wird erst durch entsprechende Einrichtungen der Steuerungs- und Regelungstechnik gewährleistet. Die Steuerung gehört daher heute notwendigerweise zum Lieferumfang einer Anlage hinzu. Konzeption und Aufbau von Steuerungen sind durch die Weiterentwicklung der speicherprogrammierbaren Systeme, durch den Einsatz des Computers und die Einführung genormter Feldbusse übersichtlicher und anwenderfreundlicher geworden. Immer weniger kommt der Schraubenschlüssel oder der Lötkolben zum Einsatz, immer mehr geht es um die richtige Auswahl von System-Bausteinen und ihre passende Verknüpfung durch Software-Elemente. Der Maschinenbauer muss daher die Grundlagen der modernen Steuerungstechnik beherrschen und er muss in der Lage sein, die Sprache der Spezialisten dieser Disziplin zu verstehen. Das Buch will Studenten und Ingenieure des Maschinenbaus in die Welt der Steuerungstechnik einführen und ihnen den Umgang mit den modernen digitalen Entwicklungen erleichtern. Beispiele und Übungen aus dem Bereich des Maschinenbaus sollen das theoretische Rüstzeug anschaulich machen und das Verständnis für die Zusammenhänge vertiefen.

Keywords

Fortschritt Fuzzy Industrie Ingenieur Logik Maschine Maschinenbau Norm Prozesssteuerung Regelungstechnik Software Steuerung Steuerungstechnik Systeme

Authors and affiliations

  • Berend Brouër
    • 1
  1. 1.FachhochschuleHamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87192-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-06347-6
  • Online ISBN 978-3-322-87192-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering