Grundlagen der elektrischen Energieversorgung

  • Gerhard Herold

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerhard Herold
    Pages 51-135
  3. Gerhard Herold
    Pages 137-249
  4. Gerhard Herold
    Pages 251-338
  5. Gerhard Herold
    Pages 339-377
  6. Back Matter
    Pages 379-394

About this book

Introduction

Die elektrische Energieversorgung ist Bestandteil der Infrastruktur eines jeden Landes. In allen Bereichen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft wird ihre Bedeutung als Sekundärenergie zukünftig noch wachsen. Sowohl der Aufbau von Elektroenergieversorgungssystemen als auch der in ihnen ablaufende Prozeß des Energietransports werden von Grundprinzipien bestimmt, die unmittelbar aus den Eigenschaften und Besonderheiten der elektrischen Energie folgen. Ausgehend von der Bedeutung und den Eigenschaften der elektrischen Energie wird im ersten Kapitel der Aufbau von Elektroenergieversorgungssystemen beschrieben. Die wichtigsten Systemelemente werden im Überblick vorgestellt. Das zweite Kapitel befaßt sich mit den Grundlagen der Wechselstromtechnik, die für eine Modellierung von elektrischen Energieversorgungsnetzen benötigt werden. Das dritte Kapitel behandelt die gebräuchlichen Koordinatentransformationen für Dreiphasensysteme in ihren wechselseitigen Zusammenhängen. Mit ihrer Hilfe werden die Hauptelemente symmetrischer Drehstromnetzwerke transformiert und die darauf beruhende Verfahrensweise der Modellierung und Berechnung von Drehstromnetzen im symmetrischen und unsymmetrischen Betrieb vorgestellt. Das vierte Kapitel beschäftigt sich ausführlich mit den Leistungsverhältnissen in Elektroenergiesystemen als Grundlage für deren Auslegung und Betrieb. Um der steigenden Verbreitung leistungselektronischer Geräte und Anlagen in Energieversorgungsnetzen Rechnung tragen zu k_nnen, werden auch nichtkosinusförmige periodische Dreiphasensysteme und ihr Einfluß auf die Drehstromleistungen in die Beschreibung aufgenommen. Das fünfte Kapitel ist Fragen der wirtschaftlichen elektrischen Energieversorgung gewidmet.

Keywords

Energie Entwicklung Industrie Modellierung Produktion Systeme Zukunft

Authors and affiliations

  • Gerhard Herold
    • 1
  1. 1.Universität Erlangen-NürnbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87190-9
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-06187-8
  • Online ISBN 978-3-322-87190-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering