Advertisement

Table of contents

About this book

Introduction

Im Zuge der internationalen Liberalisierung der Telekommunikationsmärkte müssen die auf diesen Märkten agierenden Unternehmen die strategischen Erfolgsfaktoren kennen, die vor allem die Wertschaffung im Sinne des Shareholder-Value-Konzepts positiv beeinflussen.

Michael Kehl erarbeitet auf der Grundlage des Shareholder-Value-Konzepts eine Bewertungssystematik, mit der die historischen Wertbeiträge der größten US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen gemessen werden können. Er stellt diese Wertbeiträge einer Reihe potenzieller Erfolgsfaktoren gegenüber, die er mittels einer Faktorenanalyse aus empirischen Daten ermittelt hat. Es zeigt sich, dass insbesondere größenbezogene Erfolgsfaktoren für die Unternehmen des US-amerikanischen TK-Markts erfolgsbestimmend sind. Seine Erkenntnisse lassen sich auch auf Unternehmen anderer Telekommunikationsmärkte übertragen.

Keywords

Bewertung Erfolgsfaktor Erfolgsfaktoren Performancemessung Shareholder Shareholder Value Telekommunikation Unternehmensbewertung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86904-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9079-0
  • Online ISBN 978-3-322-86904-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods