Advertisement

Wissensbasierte betriebliche Diagnostik

Realisierung von Expertensystemen

  • Authors
  • Thomas Kretschmar

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (DUVWW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Thomas Kretschmar
    Pages 1-5
  3. Thomas Kretschmar
    Pages 6-21
  4. Thomas Kretschmar
    Pages 22-35
  5. Thomas Kretschmar
    Pages 36-53
  6. Thomas Kretschmar
    Pages 140-149
  7. Thomas Kretschmar
    Pages 150-151
  8. Back Matter
    Pages 153-173

About this book

Introduction

Die Unternehmungen verschiedener Wirtschaftszweige sind im Ablauf der Zeit so starken Veränderungen unterworfen, daß laufende Beurteilungen ihrer wirtschaftlichen Situation an Bedeutung gewinnen. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Informatik erhält auch die Betriebswirtschaftslehre immer bessere Instrumente, um für eine Diagnose von Unternehmen und ihren Teilbereichen Computer­ Unterstützung zu nutzen. Die in diesem Buch vorgestellten Systeme SIMUPLAN und PROJECTOR dienen der Erweiterung des Diagnose-Instrumentariums für Unternehmensleitungen und unternehmensexterne Institutionen. Bereits die erste Durchführung einer Unternehmensdiagnose zeigt dem Anwender, daß er sehr viele Daten und Zusammenhänge in der Wissens basis speichern und für die Verarbeitung zu Diagnoseaussagen abrufen kann. Entwicklungswege von Einflußparametern lassen sich simulieren, wirtschaftliche Maßgrößen berechnen und in verschiedenen Präsentationsformen zusammenstellen. In dem Objektorientierten System PROJECTOR werden Netzstrukturen in der Wissensbasis gebildet, die auch nichtnumerische Informationen verarbeiten und darstellen lassen. Dieses Buch zeigt deutlich weiterführende Wege für die Intensivierung der Unternehmensdiagnosen mit Hilfe von wissensbasierten Systemen auf und präsentiert zwei vielversprechende Konzepte für die laufende Diagnosearbeit. Sowohl die wissenschaftliche als auch die praxisorientierte Arbeit in Diagnosebereichen erfährt durch diese Konzepte eine Förderung. JÜRGEN BLOECH Vorwort Die vorliegende Arbeit wurde angeregt durch die Erfolge, die in den Bereichen der technischen und medizinischen Diagnostik mit wissensbasierten Systemen erzielt wurden. Viele Ansätze können, wenn auch mit anderen Schwerpunkten, auf die betriebliche Diagnostik übertragen werden. Mein besonderer Dank gilt Prof. J. Bloech für die Betreuung dieser Arbeit.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Bewertung Clusteranalyse Entscheidungsfindung Expertensystem Klassifikation Optimierung Prädikatenlogik Schließen Systementwicklung Volkswirtschaft Wirtschaft Wirtschaftslehre Wissensrepräsentation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86445-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1990
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0040-9
  • Online ISBN 978-3-322-86445-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods