Advertisement

Rechtsfragen in der Psychiatrie

  • G. A. E. Rudolf
  • Hanns Rüdiger Röttgers

Part of the Praxisleitfaden Psychiatrie book series (PLP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 9-18
  3. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 19-24
  4. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 25-38
  5. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 39-63
  6. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 64-65
  7. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 66-72
  8. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 73-77
  9. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 78-83
  10. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 84-98
  11. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 99-102
  12. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 113-193
  13. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 194-195
  14. G. A. E. Rudolf, Hanns Rüdiger Röttgers
    Pages 196-198
  15. Back Matter
    Pages 199-208

About this book

Introduction

Faktum ist, daß ärztliches Handeln in ein differenziertes und vielgestaltiges System von rechtlichen (und damitjustitiabien) Regeln eingebunden ist. Das gilt in besonderem Maße für die Tätigkeit in der Psychiatrie. Hier dem Arzt durch Erweiterung des Wissenshorizontes für Rechtsfragen etwas mehr Si­ cherheit und Kompetenz zu geben, ist Absicht dieses Buches. Es kann kein Ersatz für die psychiatrische oder juristische Spezialliteratur sein, in der die jeweiligen Themen differenzierter dargestellt werden. Die Autoren gingen bei der Auswahl der Themen von (eigenen) Erfahrungen während ihrer praktischen Tätigkeit als klinische Psychiater aus. Nicht alle juristischen Fragen konnten dabei behandelt werden. Das Buch kann nur er­ ste orientierende Antworten auf häufige Rechtsfragen in der ärztlichen Praxis geben. In Einzelfragen empfiehlt sich stets die Nutzung der in den Kapiteln angege­ benen vertiefenden Literatur. Bei weiterführenden Fragestellungen sei neben den juristischen Kommenta­ ren zu den einzelnen berührten Rechtsvorschriften auch auf die medizin­ rechtliche Fachpresse verwiesen, die insbesondere über die jeweils aktuelle Rechtsprechung informiert. Daneben sollen auch die Rechtsabteilungen der Landesärztekammern sowie der ärztlichen Berufsverbände als Ansprechpartner erwähnt werden. Bei den jeweils zuständigen Gerichten sind ebenfalls Informationen zu erhalten. Bei schwierigeren Fragestellungen sollte also immer ein Jurist zu Rate gezo­ gen werden. Ob sich die oben skizzierte Absicht der Autoren als sinnvoll erweist, wird die Akzeptanz in der Praxis zeigen. Kritik und Anregungen zur Verbesserung und Kompleuierung des Inhalts sind erwünscht und jederzeit willkommen. 7 VOrll'Or! Der Hoffmann-La Roche AG sei für die großzügige Unterstützung dieses Buchprojektes sowie für seine Verbreitung in der interessierten Ärzteschaft gedankt.

Keywords

Abkürzungsverzeichnis Gesetzestexte Gutachten Psychiatrie Rechtsprechung Strafrecht Unterbringung Zwang

Authors and affiliations

  • G. A. E. Rudolf
    • 1
  • Hanns Rüdiger Röttgers
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für PsychiatrieUniversität MünsterDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86185-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2087-2
  • Online ISBN 978-3-322-86185-6
  • Buy this book on publisher's site