Advertisement

Personalmanagement in Europa

Anforderungsprofile, Rekrutierung, Auslandsentsendung

  • Heinz-Dieter Hardes
  • Hartmut Wächter

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-2
  2. Oliver Best, Klaus Blättner, Axel Knoth, Thomas Bohnen, Andreas Nohn, Christian Potz
    Pages 1-69
  3. Cornelia Pierach, Michael Staudt, Günther Vedder, Heinz Merz, Monika Müller
    Pages 71-150
  4. Sabine Krippl, Renate Vennen, Kerstin Warrlich, Maria Reusch, Petra Ludwig, Jörg Basten
    Pages 151-222
  5. Back Matter
    Pages 223-224

About this book

Introduction

Die "PBSF" (Praxisbezogene Studienform) ist inzwischen zu einem Markenzeichen der Ausbildung in den wirtschaftswissenschaftlichen Fächern der Universität Trier geworden. Es handelt sich dabei um 2-semestrige projektartige Veranstaltungen, in denen die Studierenden unter Anleitung von Hochschullehrern und Assistenten eine Fragestellung aus dem Praxisfeld, auf das sich ihre Schwerpunktausbildung bezieht, aufgreifen und mit Hilfe empirischer Methoden bearbeiten. Ziel solcher Veranstaltungen ist es einerseits, die Studierenden während des Studiums an aktuelle Problemstellungen der Praxis heranzuführen und Problemlösungsstrategien der Praktiker kennenzulernen. Andererseits sollen die im Studium erworbenen theoretischen und methodischen Kenntnisse im Lichte praktischer Fragestellungen kritisch geprüft werden. Theorie und Praxis sollen aufeinander bezogen werden, um so einer wechselseitigen Immunisierung entgegenzuwirken. Gleichzeitig verfolgen diese Veranstaltungen das Ziel, die soziale Kompetenz der Studierenden, ihre Konflikt- und Kooperationsfähigkeit, durch geeignete Lernsituationen zu verbessern. Innerhalb des Schwerpunktes "Arbeit -Personal-Organisation" hat 1991/1992 eine PBSF zum Rahmenthema "Personalmanagement im Hinblick auf EG '93" stattgefunden. In insgesamt 9 Arbeitsgruppen wurden unterschiedliche Aspekte dieses Themas beleuchtet. Das Themenspektrum reichte von der Frage, ob es ein eigenes Anforderungsprofil für "Euro-Manager" wirklich gibt, bis zu den prognostizierten Änderungen der Berufsbildungssyteme in den Partnerländern in Folge der europäischen Integration.

Keywords

Anforderungsprofil Arbeit Arbeitsgruppen Ausbildung Berufsbildung Kompetenzen Konflikt Management Personal Personalmanagement Wirtschaft Wirtschaftswissenschaft soziale Kompetenz

Editors and affiliations

  • Heinz-Dieter Hardes
    • 1
  • Hartmut Wächter
    • 1
  1. 1.Universität TrierDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-86054-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1993
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0182-6
  • Online ISBN 978-3-322-86054-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods