Forschungen zur Stadtgeschichte

  • Authors
  • Adalberto Giovannini
  • Adriaan Vermalst
  • Lothar Gall

Part of the Gerda Henkel Vorlesung book series (GHV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Adalberto Giovannini
    Pages 11-24
  3. Adriaan Verhulst
    Pages 25-53
  4. Back Matter
    Pages 73-74

About this book

Introduction

Die Gerda Henkel Vorlesungen des Jahres 1985 waren der Stadtgeschichte ge­ widmet. Im Mittelpunkt stand dabei die Bürgerstadt, nicht die Residenzstadt. Die Bürgerstadt ist in der Tat eine klar umrissene Erscheinung unserer Kultur­ geschichte. Besonders bei der Stadt des Mittelalters tritt dies hervor. Inmitten einer Gesellschaft, die durch starke persönliche Abhängigkeiten, durch strenge Hier­ archien gekennzeichnet war, entstehen in den Städten, wie sie sich seit dem 10. und 11. Jahrhundert bilden, beschworene Einungen von grundsätzlich gleichberechtig­ ten und freien Bürgern, die ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen und eine rationale Verwaltung organisieren. Der Geist, der sie beseelt hat, drückt sich vielleicht am deutlichsten in einem Rechtssatz aus: "Stadtluft macht frei". Wenn jemand, der an sich als Gutsuntertäniger, Leibeigener in einem feudalen Abhängig­ keitsverhältnis steht, Jahr und Tag unangefochten in einer Stadt gelebt hat, so ist er seiner feudalen Lasten ledig; sein Herr kann sein Recht gegen ihn nicht mehr geltend machen. In den stolzen Rathäusern, den großen Bürgerkirchen der späten Gotik haben wir noch die Werke ihres Gemeinsinnes vor uns. Es lag aber in der Natur der Sache, daß die erste Vorlesung in einer solchen Reihe der griechischen Polis gewidmet sein mußte, denn hier ist zuerst ein städtisches Bürgertum in Erscheinung getreten, und die griechische Polis ist nicht nur das Ur­ bild städtischer Kultur; sie ist auch das Urbild unserer heutigen Staatsform, der Demokratie. Professor Giovannini hat in den Mittelpunkt seines Vortrages die Frage gestellt, in welchem Prozeß die griechische Polis entstanden ist.

Keywords

Burg Bürgertum Frühmittelalter Geist Gotik Griechenland Griechisch Industrie Inuit Kirche Recht Staatsform Stadt Stadtgeschichte Stand

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85622-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1986
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-11956-4
  • Online ISBN 978-3-322-85622-7
  • About this book