Einführung in BASIC

  • Wolfgang Schneider

Part of the Programmieren von Mikrocomputern book series (volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Wolfgang Schneider
    Pages 1-2
  3. Wolfgang Schneider
    Pages 3-4
  4. Wolfgang Schneider
    Pages 5-9
  5. Wolfgang Schneider
    Pages 12-17
  6. Wolfgang Schneider
    Pages 17-33
  7. Wolfgang Schneider
    Pages 34-34
  8. Wolfgang Schneider
    Pages 34-42
  9. Wolfgang Schneider
    Pages 42-56
  10. Wolfgang Schneider
    Pages 56-64
  11. Wolfgang Schneider
    Pages 64-84
  12. Wolfgang Schneider
    Pages 84-86
  13. Wolfgang Schneider
    Pages 86-128
  14. Wolfgang Schneider
    Pages 128-137
  15. Back Matter
    Pages 138-140

About this book

Introduction

Die bevorzugte höhere Programmiersprache, die zum Dialog mit Mikro­ computern verwendet wird, ist BASIC. Der BASIC-Befehlsvorrat, auf den in diesem Buch eingegangen wird, wurde so ausgewählt, daß er sowohl in dem Normvorschlag für ein "Minimal BASIC" als auch in allen modernen BASIC-Versionen der Heimcomputer-Hersteller vorhanden ist. In den einzelnen Kapiteln dieses Buches wird der Leser in knapper, präziser Weise mit den elementaren BASIC-Regeln vertraut gemacht. Eine Vielzahl von Beispielen verdeutlichen die Regeln. Das Wichtigste wird einprägsam durch Merkregeln am Ende eines jeden Kapitels zusammengefaßt. Mit Hilfe von selbst zu lösenden Obungsaufgaben kann der Leser überprüfen, ob er die BASIC-Regeln beherrscht. Am Schluß des Buches zeigen 10 vollkommen programmierte und kommen­ tierte Beispiele, wie man das Wissen aus den einzelnen Kapiteln anwendet, um vollständige Programme zu schreiben. Dabei wird u.a. gezeigt, wie man eine Handelskalkulation aufstellt, eine Kurve einer mathematischen Funktion grafisch darstellt, eine Einkommen-bzw. Lohnsteuerberechnung vornimmt oder eine Computergrafik erstellt. Die Zusammenfassungen am Ende der einzelnen Kapitel erleichtern nach dem Erlernen von BASIC das Nachschlagen während der späteren selbstän­ digen Programmiertätigkeit. Wolfgang Schneider Cremlingen, Sommer 1979 VI Inhaltsverzeich n i s 1. Grundlagen der Datenverarbeitung ........................... . 1.1. Der Begriff der Datenverarbeitung .......................... . 1.2. Die Arbeitsweise einer Datenverarbeitungsanlage (OVA) ........... . 2. Programmiersprachen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 3 . . . . . . . 2.1. Allgemeines.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . .. . . . 3 . . . . 2.2. Maschinensprachen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 3 . . . . . . . 2.3. Assemblersprachen .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 3 . . . . . . . 2.4. Problemorientierte Programmiersprachen ...................... 4 3. Heimcomputer .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 5 . . . . . . . . 3.1 . Allgemeines...... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . 5 . . . . . . . 3.2. Ausstattung von Heimcomputern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . 5 . . . .

Keywords

BASIC Computergrafik Funktion Maschinensprache Programmiersprache höhere Programmiersprache

Authors and affiliations

  • Wolfgang Schneider
    • 1
  1. 1.CremlingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85515-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1980
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-14160-8
  • Online ISBN 978-3-322-85515-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences