Advertisement

Chefsache Qualitätsmanagement Umweltmanagement

  • Authors
  • Johann Jäger
  • Viktor Seitschek
  • Friedrich Smida

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Johann Jäger, Viktor Seitschek, Friedrich Smida
    Pages 1-50
  3. Johann Jäger, Viktor Seitschek, Friedrich Smida
    Pages 51-126
  4. Johann Jäger, Viktor Seitschek, Friedrich Smida
    Pages 127-173
  5. Johann Jäger, Viktor Seitschek, Friedrich Smida
    Pages 174-209
  6. Back Matter
    Pages 210-214

About this book

Introduction

Der Begriff Qualität ist aufgrund vieler Begleiterscheinungen im täglichen Leben und auch in der Politik mit negativen Assoziationen behaftet. Von Formalismus, Bürokratie, Geschäftemacherei, Suchen von Schuldigen, Qualität ist Aufgabe der Anderen, bis hin zum käuflichen Erwerb eines ISO-Zertifikates reichen die" Syn­ onyme". In vielen geschichtlichen Aufarbeitungen des Begriffs" Qualität" ist von Methoden, Techniken, Prüfeinrichtungen usw. die Rede. Über Jahre und Jahrzehnte hat man versucht, Instrumentarien zu entwickeln und einzusetzen, damit Qualität geprüft, Arbeitsgänge kontrolliert und Ursachen anschließend analysiert werden. Dabei hat man es leider verabsäumt, den Faktor Mensch mit seiner Kreativität und sei­ nen Stärken miteinzubeziehen. Der Umgang mit dem Begriff" Qualität" hat natür­ lich auch eine kulturelle Dimension - wie uns die Japaner lehren. In Japan wird ein Fehler als Chance und Initialzündung tür einen Verbesserungsprozeß gese­ hen. Diese positive Einstellung ist auch hier in Europa mehr denn je gefragt. Dieses Buch soll eine Hilfestellung zu einer positiven Einstellung sein und ist des­ halb mit passenden und spannenden Beispielen aus der Praxis garniert. In jedem Kapitel wird zunächst das Thema nach dem letzten Informationsstand inhaltlich aufgearbeitet und anschließend der praktischen Umsetzung breiter Raum gewid­ met. Dem Leser wird anhand von Ertahrungsberichten gezeigt, daß Normen und Modelle nicht nur auf dem Papier existieren, sondern durch effiziente Anwendung einen wichtigen Beitrag zum Geschäftsergebnis liefern. Im weiteren bekommt der Leser durch das Anführen von Lernpotentialen Argumente geliefert, warum eine Umsetzung sinnvoll ist und insbesondere, worauf zu achten ist.

Keywords

Benchmarking Entwicklung ISO 9000 Kreativität Management Methoden Organisation QM Qualitätsmanagement Qualitätsmanagementsystem Regelwerke Umweltmanagement Umweltmanagementsystem Unternehmensführung Ökonomie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85456-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1996
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-06695-6
  • Online ISBN 978-3-322-85456-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods