Advertisement

Zusammenarbeit zwischen Personal- und F&E-Bereich

Analyse und Gestaltungsmöglichkeiten auf der Basis des Schnittstellenmanagements

  • Authors
  • Dominik Wierum

Part of the Unternehmerisches Personalmanagement book series (UNPM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Dominik Wierum
    Pages 1-34
  3. Dominik Wierum
    Pages 79-124
  4. Dominik Wierum
    Pages 125-139
  5. Dominik Wierum
    Pages 141-198
  6. Dominik Wierum
    Pages 199-254
  7. Dominik Wierum
    Pages 255-265
  8. Back Matter
    Pages 267-315

About this book

Introduction

Die Zusammenarbeit von Personal- und F&E-Bereich ist von zentraler Bedeutung, da die Innovationskraft von Firmen zunehmend über den unternehmerischen Erfolg entscheidet. Die Mitarbeiter des F&E-Bereichs spielen bei der Entstehung von Innovationen eine wichtige Rolle, und das F&E-Ressort seinerseits ist auf die Unterstützung des Personalbereichs bei zahlreichen personalbezogenen Aufgaben und Prozessen angewiesen.

Auf der Basis des Schnittstellenmanagements entwickelt Dominik Wierum ein differenziertes Analysemodell der Zusammenarbeit von Personal- und F&E-Bereich als Grundlage für eine empirische Untersuchung. Der Autor erarbeitet ein Handlungsempfehlungskonzept, das die Schnittstellenqualität der Zusammenarbeit beider Unternehmensbereiche verbessert und somit einen Beitrag zur Gewinnung und Sicherung von Wettbewerbsvorteilen leistet.

Keywords

Beschaffung Change Management Clusteranalyse Forschung Handlungsempfehlung Kennzahlen Management Organisationsentwicklung Personal Personalentwicklung Personalmanagement Systemtheorie Vertrauen Weiterbildung Zusammenarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85219-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7440-0
  • Online ISBN 978-3-322-85219-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods