Advertisement

Wertorientierte Unternehmensführung

Ökonomische Grundlagen — Planungsansatz — Bewertungsmethodik

  • Authors
  • Viktor Jakubowicz

About this book

Introduction

Probleme und Chancen der wertorientierten Unternehmensführung werden seit geraumer Zeit diskutiert. Dennoch bestehen theoretische Defizite bezüglich der ökonomischen Fundierung, des Planungsansatzes und der Bewertungsmethodik.

Viktor Jakubowicz untersucht die ökonomische Rechtfertigung des Shareholder Value als Zielgröße sowie die Gestaltungsanforderungen an seine Komponenten aus theoretischer und pragmatischer Sicht. Er analysiert das Entscheidungsproblem der wertorientierten Unternehmensführung und die Erfordernisse eines wertorientierten Ausbaus der strategischen Planungsphasen. Auf dieser Basis entwickelt der Autor ein operationales strategisches Entscheidungsmodell, das einen Ansatz zur wertorientierten Quantifizierung der strategischen Planung einschließt. Allgemeine Äquivalenzbeweise der Bewertungsmethoden und die Demonstration ihrer konsistenten praktischen Anwendbarkeit erlauben ihre Eignungsbeurteilung anhand neuer Kriterien.

Keywords

Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bewertung Methoden Schriften zur quantitativen Betriebswirtschaftslehre Unternehmensführung Wertorientierte Unternehmensführung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85205-2
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7293-2
  • Online ISBN 978-3-322-85205-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods