Advertisement

Sozialkapital und Transaktions-Controlling

Perspektiven für institutionelle Anleger

  • Authors
  • Michael Schleef

Part of the Wirtschaftswissenschaft book series (SGKH, volume 19)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Einführung

    1. Michael Schleef
      Pages 1-5
  3. Bedeutung und Funktionsweise des Transaktions-Controlling

    1. Michael Schleef
      Pages 6-14
    2. Michael Schleef
      Pages 34-68
    3. Michael Schleef
      Pages 69-186
    4. Michael Schleef
      Pages 186-188
  4. Empirische Untersuchung absoluter und abnormaler Transaktionskosten

    1. Michael Schleef
      Pages 189-197
    2. Michael Schleef
      Pages 198-202
    3. Michael Schleef
      Pages 203-234
    4. Michael Schleef
      Pages 234-236
  5. Befragung institutioneller Anleger zu Agency-Problemen bei der Orderausführung, Transaktionskosten und Transaktions-Controlling

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Michael Schleef
      Pages 313-313
  6. Schlußbetrachtung

    1. Michael Schleef
      Pages 314-318
  7. Back Matter
    Pages 319-389

About this book

Introduction

Die kapitalgebundene Altersvorsorge, insbesondere die Anlage in Aktien, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Käufe und Verkäufe von Aktien verursachen jedoch Transaktionskosten, die die Rente spürbar verringern können.

Michael Schleef entwickelt die Methodik eines systematischen Transaktions-Controlling, die es ermöglicht, bei gleichem Ansparbetrag eine höhere Rente zu erzielen. Er prüft anhand von Transaktionskostenmaßen, ob Banken Orders institutioneller Anleger so ausführen, dass dabei überhöhte Transaktionskosten auftreten. Abschließend präsentiert der Autor eine Befragung institutioneller Anleger zu Interessenkonflikten bei der Orderausführung und zum Transaktions-Controlling.

Keywords

Befragung Controlling Kosten Maler Rente Transaktionskosten

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85175-8
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0572-5
  • Online ISBN 978-3-322-85175-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods