Advertisement

Wissensbasiertes Innovationsmanagement

Analyse — Gestaltung — Implementierung

  • Authors
  • Manfred Peritsch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Manfred Peritsch
    Pages 1-10
  3. Manfred Peritsch
    Pages 11-39
  4. Manfred Peritsch
    Pages 83-162
  5. Manfred Peritsch
    Pages 286-364
  6. Manfred Peritsch
    Pages 365-373
  7. Manfred Peritsch
    Pages 375-375
  8. Manfred Peritsch
    Pages 377-395
  9. Back Matter
    Pages 397-403

About this book

Introduction

Wissen ist die wichtigste Ressource von Unternehmen, die sich im Innovationswettbewerb behaupten müssen. Während Material, Kapital, Betriebsmittel und physische Arbeitskraft seit langem mit ausgereiften Methoden und Instrumenten bewirtschaftet werden, steht das Management von Wissen noch am Anfang. Manfred Peritsch zeigt die spezifischen Eigenschaften dieser Ressource auf und entwickelt einen Bezugsrahmen, der die Identifikation von Gestaltungspotenzialen zur intensivierten Nutzung und Entwicklung von erfolgskritischem Wissen in Produktentstehungsprozessen unterstützt. Darauf aufbauend stellt der Autor ein Implementierungskonzept für ein wissensbasiertes Innovationsmanagement vor.

Keywords

Innovation Innovationsmanagement Management

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85173-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0468-1
  • Online ISBN 978-3-322-85173-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods