Nachhaltige Entwicklung in Industrie- und Bergbauregionen — Eine Chance für den Südraum Leipzig?

  • Irene Ring

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Nachhaltige Regionalentwicklung — Eine Chance für den Südraum Leipzig?

  3. Landschaft Naturzerstörung und neue Chancen

  4. Mensch Wohnen, Arbeit und Gesundheit

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Olf Herbarth, Peter Krumbiegel, Ingrid Koschny, Martina Rehwagen, Matthias Richter
      Pages 168-188
  5. Wirtschaft Landwirtschaft, Umweltmarkt und Informationsgesellschaft

    1. Front Matter
      Pages 189-189
    2. Felix Herzog, Katrin Heinrich
      Pages 191-220
    3. Stefan Fränzle, Wolf Dieter Grossmann, Karl-Michael Meiß
      Pages 248-278
  6. Back Matter
    Pages 279-280

About this book

Introduction

Nachhaltige Regionalentwicklung ist ein Prozeß, der in Richtung einer zunehmend umwelt- und sozialverträglichen wirtschaftlichen Entwicklung der Region zielt. Die Lasten der Vergangenheit und die ungünstigen Ausgangsbedingungen im Südraum Leipzig, einer ökologisch hochbelasteten ländlichen Bergbau- und Industrieregion, verlangen eine Prüfung, ob das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung für diese Region überhaupt tragfähig und anwendbar ist. Es gilt, ein komplexes Problemspektrum zu analysieren, um Grenzen und Möglichkeiten von Transformationsprozessen in Richtung nachhaltiger Entwicklungen aufzuzeigen. Dies geschieht nicht zuletzt aufgrund der Bedeutung des Südraumes Leipzig in seiner Umlandfunktion für die umwelt- und sozialverträgliche Entwicklung der Stadtregion Leipzig. Ein einführender Beitrag vereint ökologische, ökonomische und soziale Aspekte nachhaltiger Regionalentwicklung in integrierter Sicht. Die folgenden Beiträge repräsentieren wesentliche Ergebnisse aus der hydrogeologischen, naturschutzfachlichen, landschaftsökologischen, umweltmedizinischen sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschung am UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH. Aus dem Inhalt Teil 1 - Landschaft: Naturzerstörung und neue Chancen Teil 2 - Mensch: Wohnen, Arbeiten und Gesundheit Teil 3 - Wirtschaft: Landwirtschaft, Umweltmarkt und Informationsgesellschaft

Keywords

Entwicklung Forschung Industrie Landwirtschaft Nachhaltigkeit Umwelt Zukunft nachhaltige Entwicklung

Editors and affiliations

  • Irene Ring
    • 1
  1. 1.Abteilung Ökologische Ökonomie/Umweltsoziologie an der Sektion ÖkosystemanalyseUFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbHLeipzigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-85169-7
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8154-3538-0
  • Online ISBN 978-3-322-85169-7
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences