Corporate Networks und neue Techniken

Proceedings des Telekom-Anwender-Kongress ’94

  • Editors
  • telak GmbH

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-1
  2. Der TELEKOM-ANWENDER-KONGRESS ’94

    1. Dietmar Stosiek
      Pages 3-7
  3. Telekommunikation — ein entscheidender Faktor auf das Umfeld des Anwenders

  4. Teleworking — Erfahrungen mit dezentralen Arbeitsplätzen bei der IBM

    1. Front Matter
      Pages 27-27
  5. Corporate Networks / Virtual Private Networks

  6. Nationale / Internationale Telekommunikation und Wettbewerb

    1. Front Matter
      Pages 159-160
    2. Hans-Willi Hefekäuser
      Pages 171-176
    3. Peter Paterna
      Pages 177-187
  7. Internationale Telekommunikation und Wettbewerb

About this book

Introduction

Friedrich K. Rauch, Kongreßleiter Ich freue mich, Ihnen den Sammelband des TELEKOM-ANWENDER-KONGRESS '94 aushändigen zu können. Viele Gebiete der Telekommunikation sollen und müssen angesprochen werden, damit die Nutzer der Telekommunikation im nationalen und internationalen Wettbewerb bestehen können. Doch im Rahmen eines zweitägigen Kongresses können nicht alle Themen angesprochen werden. Um den Kongreß für die Anwender optimal zu gestalten, haben wir Schwerpunk­ te gesetzt: Teleworking, Wettbewerb, neue Techniken und Corporate Networks. Ge­ rade wegen der Wahl dieser Schwerpunkte ist es uns gelungen, hervorragende Experten als Redner für den Kongreß zu gewinnen. Auch die hohe Beteiligung der Anwender bestätigt diese Entscheidung. Die dramatische Entwicklung der Telekommunikation kann nicht ohne Kontro­ versen verlaufen. Es ist uns gelungen, Gastredner zu finden, die den Besuchern des Kongresses diese Vielfältigkeit darstellen können. Daß trotzdem Herr Ricke die Schirmherrschaft des Kongresses übernommen hat, zeigt, daß die Telekom willig und fähig ist, sich mit dem Markt auseinanderzusetzen. Darüber habe ich mich als Kongreßleiter und Anwender besonders gefreut. Zum Gelingen einer solch großen Veranstaltung müssen viele Leute und Organi­ sationen konstruktiv zusammenarbeiten. Deshalb spreche ich gerne meinen Dank aus, daß es auch bei diesem 2. TELEKOM-ANWENDER-KONGRESS gelun­ gen ist, die wichtigsten Vereine und Verbände der Wirtschaft und Telekommuni­ kation einschließlich der DBP Telekom dafür zu gewinnen, diesen Kongreß ideell wie auch fachlich ZU unterstützen.

Keywords

Implementierung Kommunikationstechnik Netzwerke Optimierung Telekommunikation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83733-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1995
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-05486-1
  • Online ISBN 978-3-322-83733-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Electronics
Telecommunications
Aerospace