Unternehmensbewertung in Theorie und Praxis

  • Authors
  • Bernhard Bellinger
  • Günter Vahl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-xxii
  2. Grundlegung

    1. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 1-30
    2. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 30-49
    3. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 50-71
    4. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 72-97
    5. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 97-113
  3. Beispiele für Unternehmensbewertungen in der Praxis, Dargestellt an Einem Musterfall

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 116-124
    3. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 124-126
    4. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 126-145
    5. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 145-165
    6. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 166-189
    7. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 189-234
    8. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 234-240
    9. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 240-248
  4. Empfehlungen für die Vorgehensweise bei einer Unternehmensbewertung in Aktuellen Einzelfragen

    1. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 249-255
    2. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 256-285
    3. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 285-322
    4. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 322-331
    5. Bernhard Bellinger, Günter Vahl
      Pages 331-343

About this book

Keywords

Besteuerung Bewertung Bewertungsverfahren Bilanz Bilanzierung Ertragswertverfahren Handelsrecht Produktion Steuerbilanz Substanzwert Unternehmensbewertung Unternehmenswert Wertermittlung Wirtschaft Wirtschaftsprüfung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83593-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1992
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-23962-2
  • Online ISBN 978-3-322-83593-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods