Advertisement

Depression — was ist das?

Ein Leitfaden für den psychiatrisch interessierten Hausarzt

  • Michael Struck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Michael Struck
    Pages 9-15
  3. Michael Struck
    Pages 78-104
  4. Michael Struck
    Pages 133-148
  5. Back Matter
    Pages 149-176

About this book

Introduction

Depressionen und Angststörungen werden sehr häufig gar nicht oder erst sehr spät erkannt. In vielen Fällen ist die anschließende Behandlung zudem unzureichend oder ungeeignet, was für die betroffenen Patienten häufig einen jahrelangen Leidensweg bedeutet. Das Suizidrisiko wird dabei von medizinischen Laien, aber auch von Haus- und Fachärzten vielfach unterschätzt.
Das Spektrum dieser Erkrankungen ist breit. Bei sorgfältiger Diagnostik, die nicht nur unter dem Blickwinkel einer für den Arzt nachvollziehbaren Traurigkeit oder Ängstlichkeit erfolgt, sondern gezielt kognitive Beeinträchtigungen sowie somatische und psychomotorische Auffälligkeiten mit einbezieht, werden affektive Störungen jedoch gut und sicher erfassbar. Ein informierter und engagierter Hausarzt kann im Idealfall die Rolle des "Lotsen der Therapie" übernehmen und ggf. für eine rechtzeitige Überweisung zum Facharzt oder die Einweisung in eine geeignete Fachklinik sorgen. Mit dem Ziel, die differenzialdiagnostischen Fähigkeiten von Haus- und Facharzt zu schärfen, informiert das Buch umfassend über die wichtigsten Erscheinungsformen aus dem Kreis affektiver Erkrankungen und verdeutlicht anhand der beigefügten Fallbeschreibungen anschaulich das Wesen dieser Störungen, die nach dem heutigen Wissensstand mit ganz unterschiedlichen Behandlungsstrategien und Therapieformen rasch gelindert und häufig geheilt werden können. Geeignete Formen einer prophylaktischen Behandlung beugen erfolgreich erneuten Krankheitsepisoden vor.

Keywords

Agoraphobie Angst Angststörung Depression Handwerk ICD-10 Motivation Panikstörung Selbsthilfe Therapiestrategie Unterbringung Wille

Authors and affiliations

  • Michael Struck
    • 1
  1. 1.Abteilung für Gerontopsychiatrie und SoziotherapieWestfälisches Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie PaderbornPaderbornDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-83443-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-2130-5
  • Online ISBN 978-3-322-83443-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology