Post Merger Integration der Forschung und Entwicklung

  • Authors
  • Christoph Grimpe

Part of the Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation book series (BTI, volume 51)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Einleitung

    1. Christoph Grimpe
      Pages 1-6
  3. Grundlagen der Integrationsgestaltung

    1. Christoph Grimpe
      Pages 7-26
    2. Christoph Grimpe
      Pages 27-66
    3. Christoph Grimpe
      Pages 67-104
    4. Christoph Grimpe
      Pages 105-118
  4. Erfolgsfaktoren der Integrationsgestaltung

  5. Back Matter
    Pages 317-361

About this book

Introduction

Innovationen gelten als Schlüsselelement einer erfolgreichen Unternehmensführung. Allerdings ist weitgehend unklar, wie sich Fusionen und Akquisitionen auf die Innovationsfähigkeit auswirken und wie im Anschluss an die Transaktion mit betrieblichen Forschungs- und Entwicklungsbereichen als wesentlichen Trägern der Innovationsfähigkeit umgegangen werden soll.

Christoph Grimpe untersucht die Post Merger Integration der Forschung und Entwicklung in einer branchenübergreifenden Studie. Er zeigt, dass Unternehmen in der Regel drei charakteristische, jedoch unterschiedlich erfolgreiche Integrationsstrategien verfolgen. Darüber hinaus ist der Wissenstransfer zwischen den Forschungs- und Entwicklungsbereichen, die Überwindung von Widerständen bei den Mitarbeitern und die rasche Vereinheitlichung der Managementsysteme ausschlaggebend für den Erfolg. Auf der Basis seiner Ergebnisse erarbeitet er zahlreiche Empfehlungen für die Integrationspraxis.

Keywords

Forschung und Entwicklung Innovationsmanagement Mergers & Acquisitions Organisation PMR Reorganisation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82180-5
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8350-0202-9
  • Online ISBN 978-3-322-82180-5
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment