Advertisement

Preiszufriedenheit bei Innovationen

Nachfragerorientierte Analyse am Beispiel der Tourismus- und Airlinebranche

  • Authors
  • Alexander Pohl

Part of the NBF Neue Betriebswirtschaftliche Forschung book series (NBF, volume 329)

About this book

Introduction

Die Preispolitik ist nicht nur eine zentrale Determinante des Unternehmensgewinns, sondern beeinflusst auch die Beziehung zu den Kunden. Die Preiszufriedenheit der Kunden ist einer der Hauptfaktoren im Kaufprozess und ausschlaggebend für die spätere Kundenbindung.

Alexander Pohl entwickelt die beziehungsorientierte Preistheorie, eine Erweiterung der bisherigen preistheoretischen Ansätze, und präsentiert ein Modell, welches die Entstehung und die Auswirkungen von Preiszufriedenheit erklärt. Die abgeleiteten Hypothesen unterzieht er einer empirischen Prüfung am Beispiel der Tourismus- und Airlinebranche. Konkret wird die Preiszufriedenheit der Kunden von Billigfluggesellschaften im Vergleich zu Pauschalreisekunden untersucht. Die gewonnenen Erkenntnisse liefern Ansatzpunkte zur Gestaltung der Preispolitik und des Nachkaufmarketing.

Keywords

Behavioral Pricing Innovation Kundenzufriedenheit Marketing Preismanagement Preispolitik Preistheorie Tourismus Tourismusbranche

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-82026-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9142-1
  • Online ISBN 978-3-322-82026-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods