Organisationale Metakompetenzen

Theorie, Wirkungszusammenhänge, Ausprägungsformen und Identifikation

  • Authors
  • Ricarda B. Bouncken
Book

Part of the nbf neue betriebswirtschaftliche forschung book series (NBF, volume 306)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Einleitung

    1. Ricarda B. Bouncken
      Pages 1-19
  3. Theoretische Fundierung von organisationalen Kompetenzen

    1. Front Matter
      Pages 21-21
    2. Ricarda B. Bouncken
      Pages 23-108
  4. Entwicklung einer Theorie organisationaler Kompetenzen

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Ricarda B. Bouncken
      Pages 121-308
    3. Ricarda B. Bouncken
      Pages 309-324
  5. Messebene organisationaler Kompetenzen

    1. Front Matter
      Pages 325-325
    2. Ricarda B. Bouncken
      Pages 355-367
  6. Back Matter
    Pages 369-417

About this book

Introduction

Organisationale Kompetenzen sind für Unternehmen ein wesentlicher Faktor, um langfristig und erfolgreich am Markt agieren zu können. Sie entstehen auf der Basis von Ressourcen, die auf eine solche Art kausal und sozial vernetzt sind, dass sie kaum von der Konkurrenz imitiert werden können und das Entstehen neuer Leistungen sowie den Schutz bestehender Kompetenzen ermöglichen.

Ricarda B. Bouncken geht der Frage nach, wie organisationale Kompetenzen entstehen, welche Formen sie annehmen und wie Unternehmen ihre Entwicklung beeinflussen können. Auf der Basis einer Analyse von bestehenden Organisationstheorien, Theorien zum strategischen Management und zum organisationalen Lernen und Wissen entwickelt sie eine Theorie organisationaler Kompetenzen, in die auch sprachphilosophische Theorien und die Strukturationstheorie einfließen. Sie differenziert übergreifende Metakompetenzen und ihre konkreten Ausprägungsformen und präsentiert einen eigenen Identifikations- und Messansatz, um die Bewertung organisationaler Kompetenzen zu ermöglichen und diese somit besser managen zu können.

Keywords

Kompetenzen Lernen Management Organisation Organistion Personal Strategisches Management Wissen neue betriebswirtschaftliche forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81990-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9100-1
  • Online ISBN 978-3-322-81990-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods