Advertisement

Kosten und Nutzen von Aktienoptionsprogrammen

  • Authors
  • Dirk Simons

Part of the Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (BBFDUV, volume 102)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Dirk Simons
    Pages 1-49
  3. Dirk Simons
    Pages 225-258
  4. Dirk Simons
    Pages 259-262
  5. Back Matter
    Pages 263-293

About this book

Introduction

Die ersten Aktienoptionsprogramme (AOP) wurden 1996 in Deutschland nach amerikanischem Vorbild konzipiert. Daraus ergaben sich erhebliche Unsicherheiten hinsichtlich der gesellschafts-, bilanz- und steuerrechtlichen Behandlung von Optionsprogrammen. Auch fehlte bislang eine kritische Reflexion über die Wirkungsweise solcher Programme im nationalen Kontext.

Dirk Simons untersucht die zentralen Probleme der in Deutschland derzeit viel diskutierten Entlohnungskomponente AOP auf drei unterschiedlichen Ebenen. Er hinterfragt zunächst die Eignung von Optionsprogrammen zur Linderung der Anreizkonflikte zwischen Managern und Anteilseignern, indem er die potentiellen Konflikte systematisiert. Er stellt Konzepte zur Quantifizierung der von den Anteilseignern zu tragenden Kosten eines Optionsprogramms vor. Darauf aufbauend geht der Autor schließlich auf aktuelle bilanz- und steuerrechtliche Probleme ein, um weitere Ansatzpunkte zur Optimierung der Optionskonditionen zu identifizieren.

Das Werk wurde im September 2002 mit dem 6. Schmalenbach-Preis für hervorragende betriebswirtschaftliche Arbeiten ausgezeichnet.

Keywords

Aktienoptionsprogramme Anteilseigner-Manager-Zielkonflikt Ausübungsverhalten Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung Besteuerung von Stock-Options Bilanz Bilanzierung von Stock-Options Verwässerungseffekt

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81988-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-9095-0
  • Online ISBN 978-3-322-81988-8
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods