Advertisement

Wissensmanagement im technischen Service

Praxisorientierter Gestaltungsrahmen am Beispiel industrieller Großanlagen

  • Authors
  • Michael Weinrauch

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Michael Weinrauch
    Pages 1-15
  3. Michael Weinrauch
    Pages 17-62
  4. Michael Weinrauch
    Pages 295-301
  5. Back Matter
    Pages 303-329

About this book

Introduction

Wissen spielt im technischen Service industrieller Großanlagen eine besondere Rolle. Allerdings ist es oft nur zersplittert und differenziert in den Köpfen vieler Mitarbeiter unterschiedlicher Unternehmen und in verschiedenen Datenbanken und Dokumenten verfügbar. Durch die systematische Zusammenführung des Wissens können Effizienz und Effektivität des technischen Service erheblich verbessert werden. Eine branchen- oder funktionsspezifische Auseinandersetzung mit dem Thema wurde bisher vernachlässigt .

Michael Weinrauch entwickelt einen leistungsfähigen theorieorientierten und zugleich praxisgerechten Bezugsrahmen zur Gestaltung eines integrierten Wissens- und Servicemanagements. Die vorhandenen Ansätze zum Wissensmanagement und zum technischen Service sowie zur Instandhaltung werden dabei umfassend berücksichtigt. Er erarbeitet zahlreiche Vorschläge zur Verbesserung von Erfassung, Verteilung und Nutzung des Service- und Instandhaltungswissens und präsentiert einen Prototyp für wissensbasierte Software.

Keywords

Anlagenbau Instandhaltung Kompetenzmanagement Service, technischer Servicemanagement Wissensmanagement

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Engineering