Wertzuwachs durch Selbstdesign

Die erhöhte Zahlungsbereitschaft von Kunden beim Einsatz von „Toolkits for User Innovation and Design“

  • Authors
  • Martin Schreier

Part of the Innovation und Entrepreneurship book series (INNOV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Martin Schreier
    Pages 1-4
  3. Martin Schreier
    Pages 23-33
  4. Martin Schreier
    Pages 35-39
  5. Martin Schreier
    Pages 55-81
  6. Martin Schreier
    Pages 83-105
  7. Martin Schreier
    Pages 107-108
  8. Martin Schreier
    Pages 109-129
  9. Back Matter
    Pages 147-160

About this book

Introduction

"Toolkits for User Innovation and Design" sind virtuelle Werkzeuge, die es dem Kunden erlauben, sich ein Produkt nach seinen Wünschen selbst zu entwerfen. Es wird dann vom Hersteller produziert und geliefert. Endkonsumenten sind bereit, für diese Toolkit-basierten Produkte deutlich mehr zu bezahlen als für vergleichbare Standardprodukte.

Im Rahmen einer empirischen Analyse untersucht Martin Schreier die erhöhte Zahlungsbereitschaft der Kunden und damit den Wertzuwachs von via Toolkits selbst designten Produkten. Er zeigt, dass der subjektive Wertzuwachs für den Kunden sich aus folgenden Punkten ergibt: dem erhöhten funktionalen Nutzen durch die verbesserte Anpassung an die individuellen Wünsche, der Befriedigung des Bedürfnisses nach einem individualisierten Produkt, dem Stolz auf die eigene Leistung, dem wahrgenommenen Prozessnutzen und dem wahrgenommenen kognitiven und zeitlichen Aufwand. Daraus lassen sich wesentliche Implikationen für Toolkit-Anbieter ableiten.

Keywords

Do-it-yourself Individualisierung Innovationsmanagement Mass Customization Neuproduktentwicklung Toolkits for user innovation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-81924-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8244-8293-1
  • Online ISBN 978-3-322-81924-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods